Startseite

Willkommen auf der Webseite der Deutschen Statistischen Gesellschaft (DStatG).

Der Vorstand freut sich über Ihr Interesse und will Sie mit diesem Angebot über die Ziele und Aktivitäten der Gesellschaft, über ihre Geschichte sowie über ihre Struktur (Vorstand, Geschäftsstelle, Ausschüsse und Arbeitsgruppen) informieren.

Veranstaltungen und Nachwuchsförderung


 

Nachwuchsförderung

*neu* Reisekostenzuschuss

Probemitgliedschaft

Call for Papers Deadline: 30.04.2014Call for Papers Deadline: 30.04.2014

Aktuelles / News

26.03.2014

Wolfgang-Wetzel-Preis der DStatG

Zur Förderung herausragender Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler schreibt der Vorstand der Deutschen Statistischen Gesellschaft den Wolfgang-Wetzel-Preis der DStatG für das Jahr 2014 aus. Der Preis ist nach dem ehemaligen Vorsitzenden der DStatG benannt, der sich in seiner Amtszeit vor allem für die Stärkung der mathematisch-statistischen Methoden in der Gesellschaft einsetzte. Er soll während der Statistischen Woche vergeben werden. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotie[mehr]

Kategorie: Veranstaltung, Wichtig
21.03.2014

Statistische Woche 2014 in Hannover

Jahrestagung 2014 vom 16. bis 19. September 2014 an der Leibniz Universität Hannover Einladung und Call for Papers Schwerpunktthemen:  Zensus 2011: Ergebnisse und PerspektivenPersistent Time SeriesAnalysis of Big Data Gumbel-Vorlesung: Alexander Aue Heinz-Grohmann Vorlesung: Karl Ulrich Mayer Nachwuchs-Minisymposium:  „Discrete Data: Recent Advances and New Challenges“ Leitung: Jan Gertheiss Sektionen Monte Carlo Methoden (Axel Gandy)Discrete-Valued Time Series (Christian [mehr]

Kategorie: Veranstaltung, Wichtig

21.03.2014

Nachwuchsworkshop 2014 in Hannover

20. DStatG Nachwuchsworkshop 15.-16.09.2014, an der Leibniz Universität Hannover Der Workshop wird von der Deutschen Statistischen Gesellschaft veranstaltet. Er bietet Doktorandinnen und Doktoranden, »frischgebackenen« Doktorinnen und Doktoren sowie anderen jungen Statistikerinnen und Statistikern die Möglichkeit, ihre Forschungsarbeit in einem Vortrag vorzustellen und in einer kleinen Gruppe gemeinsam mit erfahrenen Hochschullehrern zu diskutieren. Traditionell liegt der inhaltliche Schwerpu[mehr]

Kategorie: Wichtig
10.03.2014

Österreichische Statistiktage 2014

Die Österreichische Statistische Gesellschaft veranstaltet vom 10. bis 12. September 2014 in Innsbruck die Österreichischen Statistiktage 2014. Die Tagung findet auf der Universität Innsbruck, Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik (Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck) statt.   Die Vorträge der Tagung 2014 beziehen sich insbesondere auf die folgenden Themenbereiche: Flexible Modellierung von nicht-Standard DatenComputationale StatistikDie Herausforderungen[mehr]

Kategorie: Wichtig

01.07.2014

Verlängerung der Anmeldefrist für das Tutorium: Einführung in die Mikrodatenanalyse

Die Frist für die Anmeldung zum Tutorium: Einführung in die Mikrodatenanalyse wurde verlängert bis zum 15. August 2014[mehr]


13.06.2014

11th Applied Statistics 2014

Conference announcement International conference 11th Applied Statistics 2014 is organized by Statistical Society of Slovenia andUniversity of Ljubljana in cooperation with Statistical Office of RS. AIMS AND SCOPE The annual conferences of methodologists and statisticians were established in 1982.[...] Following the very successful conference series of previous AS conferences, the 11th AS2014 conference will be again organized in Hotel Ribno, in t[mehr]


13.06.2014

12th Workshop on Stochastic Models, Statistics and their Applications

12th Workshop on Stochastic Models, Statistics and Their Applications February 16-20, 2015 Following the successful previous workshops, the conference will put together recent advances and trends in areas related to stochastic modeling, statistical inference and their applications. Contributions motivated by or addressing issues in engineering, industry and natural sciences are particularly welcomed, as several focused sessions are devoted to such topics. The workshop aims at facilitating [mehr]


06.05.2014

Tutorium: Einführung in die Mikrodatenanalyse

Mit ausgewählten CAMPUS-Files der Forschungsdatenzentren der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder für Nachwuchswissenschaftler(-innen)[mehr]


01.05.2014

In Erinnerung an Professor Dr. rer. nat. Heinrich Strecker

Artikel erschienen im AStA Wirtschafts- und Sozialstatistisches Archiv (© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014) Download-Link Prof. Dr. rer. nat. Heinrich Strecker in memoriam RolfWiegert © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014 Geboren wurde Heinrich Strecker am 13. Sept. 1922 in Coburg als Sohn von Studienprofessor Heinrich Strecker sen. und dessen Ehefrau Else Strecker. Der Vater wirkte als Lehrer am berühmten Gymnasium Casimirianum in Coburg, einer Lehranstalt, an welcher später[mehr]


24.04.2014

DAGStat - Wie sehr regieren uns Indikatoren?

Keine Zahlen-Sklaven werden - Experten warnen vor Überbetonung von Wirtschaftsindikatoren Führende deutsche Wirtschaftsforscher warnen vor einer automatischen Ankopplung der Wirtschaftspolitik an Indikatoren wie Staatsverschuldung, Geldmengenwachstum oder Kreditausfallwahrscheinlichkeiten. Auf dem Symposium "Wie sehr regieren uns Indikatoren? - Staatsschulden, Wohlstand und Statistik" der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Statistik am 25. April in Berlin meinte etwa Professor Dr. Gert G [mehr]


Treffer 1 bis 6 von 18
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 Nächste > Letzte >>