Aktuelle News

< How Statistics Supports our Intuition | Ostap Okhrin | TEDxDresden
22.12.2018 15:26 Alter: 175 days

Prof. Dr. Heinz Grohmann verstorben


Mit sehr großer Trauer haben wir die Nachricht vernommen, dass unser Ehrenmitglied Prof. Dr. Heinz Grohmann im Alter von 97 Jahren am 6. Dezember 2018 verstorben ist. Der am 21. Februar 1921 geborene Dresdener hat unsere Gesellschaft über einen langen Zeitraum geprägt.

Er war von 1972 bis 1996 Mitglied des Vorstands der DStatG, von 1984 bis 1988 ihr Vorsitzender und seit 1996 Ehrenmitglied. Heinz Grohmann war außerdem Ehrenmitglied des Verbands Deutscher Städtestatistiker, der Deutschen Gesellschaft für Demographie und der Frankfurter Wirtschaftswissenschaftlichen Gesellschaft. Im Jahr 2006 erhielt er zudem das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

Die DStatG hat im Jahr 2011 die ihm gewidmete Grohmann-Vorlesung ins Leben gerufen. Damit wird jedes Jahr im Rahmen unserer Jahrestagung ein herausragender Wissenschaftler geehrt, der sich für die Vermittlung statistischer Methoden in den Anwendungen verdient gemacht hat. Dies war auch ein großes Anliegen von Prof. Grohmann – die Verbindung wissenschaftlicher Theorie und ihre Anwendung in der Praxis. Er wollte mit seinen Arbeiten die politische Diskussion in verschiedenen Bereichen anstoßen. Es war stets ein besonderes Erlebnis, mit welch‘ großer Hingabe er diese Veranstaltung verfolgte und wie engagiert er bei der anschließenden Diskussion gewesen ist.

Wir werden seiner stets in Ehren gedenken.

Wir möchten darauf hinweisen, dass eine ausführliche Würdigung seiner Verdienste in einer der nächsten Ausgaben des AStA – Wirtschaft- und Sozialstatistisches Archiv erscheinen wird.